Über uns

Eine schnelle Kurzfassung (Ausführliche „Selbstdarstellung“ folgt…):

Die IgMK „Initiative gegen Militarisierung und Krieg“ gibt es seit Jänner 2015. Wir „bestehen“ aus mehreren Einzelpersonen und aus einzelnen bestehenden politischen Zusammenhängen. Die IgMK versteht sich als antifaschistisch, ist ein (ideologisch) – heterogener und offener Zusammenschluß mit dem Ziel, uns wieder in Bewegung zu bringen und langfristig der herrschenden Kriegpolitik etwas entgegenzusetzten.

Angesichts der weltweiten Kriegseskaltion und der damit zusammenhängenden Vetreibung Millionen von Menschen aus ihren Herkunftsländern, der Militarisierung an den EU – Außengrenzen und der militärisch – polizeilichen Verschärfung nach innen,  der massiven Aufrüstung und Kriegsmanöver der NATO, der brutalen Freinhandelspolitik der „westlichen“ Staaten, der zunehmenden Waffenproduktion,… finden wir eine eine antimilitaristische Perspektive notwendig.

Um der herrschenden Kriegs- und den hetzerischen Medienpropaganda etwas entgegenzusetzen, veranstalten wir Diskussionen zu verschiedenen Themenschwerpunkten, wo wir auch unterschiedliche Sichtweisen solidarisch miteinander diskutieren wollen.

Unser nächster aktionistischer Part ist der 29.Mai 2015, wo wir anlässlich des Widerstands gegen den  G7 – Gipfels (Bayern) eine Kundgebung und interkulturelles Fest in Wien organisieren.

Weiteres siehe: Termine und Starseite

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s